"Ein Standardwerk für den Mittelstand!" - jetzt überall im Handel erhältlich.

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit System
Dieses Buch liefert praktisches Handwerkszeug für ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in mittelständischen Unternehmen – und Argumente, warum BGM mehr als sporadische Gesundheitstage umfasst und für die Zukunftsfähigkeit des Mittelstands von hoher Bedeutung ist. Neben konkreten Handlungstipps für Unternehmensführungen
und Anleitungen für eine systematische, auf Vernetzung basierende
Herangehensweise, werden reale Fallbeispiele präsentiert sowie Fallstricke aufgezeigt. So kann BGM zum zentralen Managementprinzip im Mittelstand gemacht werden.

Neuigkeiten

Betriebliche Resilienzfaktoren und die Verantwortung der Führungskräfte

Definition: „Resilienz beschreibt spezifische Handlungs- und Orientierungsmuster der Krisenbewältigung einerseits und ihre Entwicklung in immer neuen Erfahrungen der Bewältigung von Krisen andererseits.“ (Hildenbrand, 2016)

mehr lesen

Woran machen Sie gute Führungskräfte fest? Was machen die richtig? Was kennzeichnet die weniger guten Führungskräfte? Was machen die anders?

Im Rahmen einer mehrteiligen Workshopreihe begleitet Diplom-Psychologe Martin Simmel seit über zehn Jahren die Nachwuchsförderkreise verschiedener Großunternehmen.

Sein Leitsatz: „Die Zukunft wird mit den Menschen gemacht!“

25. Mai 2019

Aktuelle Termine, Veranstaltungen und Themen des GMS Instituts!

Mit dem regelmäßigen Newsletter des GMS-Instituts sind Sie immer aktuell informiert. Bei Interesse füllen Sie bitte die folgenden Felder aus. Sie können diesen Newsletter natürlich jederzeit widerrufen.